Darf ich meine eigenen Getränke mit auf das Festvial nehmen? Wie verhält es sich wenigstens mit Wasser? Und warum ist das eigentlich alles so streng? All dies sind Fragen, die wir Dir gerne an dieser Stelle kurz beantworten wollen.

Als kleines Festival sind die Gastronomie-Einnahmen eine wichtige Säule unserer Finanzierung.

Im letzten Jahr sind allein knapp 80 Verletzungen durch Scherben entstanden. Glas ist ein schwerwiegendes Problem auf Festivals, daher bitten wir Dich von vornherein ausschließlich PET Flaschen für Deine mitgebrachten Getränke zu nutzen.

Auf dem Campingplatz sind Getränke zum Eigenbedarf natürlich grundsätzlich gestattet!

Auf dem Festivalgelände selbst sind keine eigenen Getränke erlaubt!

Übrigens: Wir haben gleich nach der Eingangsschleuse zum Festivalgelände eine Wasserzapfstation. Hier kannst Du Dir bei Bedarf eine leere PET-Flasche bzw. leeres Plastikgefäß befüllen und darfst diese auch mit reinnehmen.

Noch mehr Infos rund um Deinen Aufenthalt beim diesjährigen Bachblyten Festival findest Du hier:

Camping

Du hast die Möglichkeit mit Wohnmobilen, Campingbussen und PKW auf den dafür vorgesehenen Geländeabschnitten zu campen. Zusätzlich steht ein Bereich für das Zelten ohne Fahrzeuge auf dem Camping Gelände zur Verfügung. Bitte achte auf die Hinweisschilder und auf die Anweisungen der Ordner. Das Campen oder Parken ist bereits im Ticketpreis inbegriffen.

Getränke

Getränke zum Eigenbedarf auf dem Campingplatz sind natürlich grundsätzlich gestattet. Im letzten Jahr sind allein knapp 80 Verletzungen durch Scherben entstanden. Glas ist ein schwerwiegendes Problem auf Festivals, daher bitten wir Dich von vornherein ausschließlich PET Flaschen für Deine mitgebrachten Getränke zu nutzen. Bitte nimm Deine mitgebrachten Getränke nicht mit auf die Floors.

Als kleines Festival sind die Gastronomie-Einnahmen eine wichtige Säule unserer Finanzierung. Erspar Dir die Diskussionen mit der Security und trink Deine Getränke einfach vorher aus.

Übrigens: Wir haben gleich nach der Eingangsschleuse zum Festivalgelände eine Wasserzapfstation. Hier könnt ihr euch bei Bedarf eine leere PLASTIK!-Flasche befüllen.

Grillen & Verpflegung

Zum Grillen stellst Du bitte sicher, dass Du in ausreichender Entfernung zum Wald bist. Ab Waldbrand-Warnstufe IV muss auf das Grillen leider verzichtet werden. Auf dem Festival-Gelände gibt es eine Vielzahl an Speise-Angeboten, zu denen auch vegetarische Gerichte gehören. Die Stände werden natürlich die gesamte Zeit geöffnet sein.

Grillen ist erlaubt;

· FR 16:00 bis 23:00 Uhr
· SA 09:00 bis 23:00 Uhr
· SO 09:00 bis 18.00 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten muss euer Grill gelöscht sein!

Fundbüro

Die Tresen fungieren übrigens auch als Fundbüro. Wenn Du etwas verloren hast, lohnt es sich dort nachzufragen.

Haftung

Jeder Besucher haftet für den von ihm verursachten Schaden. Es gelten die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes. Das Parken, Betreten und Camping auf dem Gelände geschieht auf eigene Gefahr! Wir übernehmen keine Verantwortung für Schäden an Deinen Fahrzeugen oder sonstigem Eigentum. Der Veranstalter kann nicht für Schäden, die beim Campen passieren, haftbar gemacht werden.

Kinder & Tiere

Unser Festival ist für Erwachsene. Hohe Lautstärke, fehlende kindgerechte Unterbringung und Betreuung, machen es unverantwortbar, dass Kinder das Festival besuchen. Oma und Opa helfen euch sicher gern aus.

Tiere sind auf dem Gelände nicht erlaubt! Sowohl für Deine Liebsten, als auch für alle Festival-Teilnehmer ist es das Beste!

Müllpfand

Der Müllpfand i.H.v. € 5,00 wird gegen die Pfandmarke und einen gefüllten Müllbeutel mit 60 Litern erstattet. Wenn Du selbst keinen oder wenig Müll produziert hast um einen ganzen Sack zu befüllen, schau Dich einfach kurz auf dem Gelände um. Müllbeutel mit Glasflaschen werden NICHT erstattet. Entsorge Dein Glas bitte separat in den bereitgestellten Glascontainern. Die Müllbeutelannahme und Pfandrückgabe befindet sich an der Einfahrt beim Container.

Abgabe:

Sa 05.08. 14:00 Uhr bis So 06.08. 20:00 Uhr

Regen

Wäre eigentlich egal, denn wie wir wissen feierst Du trotzdem! Um den Aufenthalt im Fall der Fälle trotzdem angenehmer zu machen, geben wir uns alle Mühe diverse Vorkehrungen zu treffen. In jedem Fall ist ein großes Zirkuszelt vor Ort!

Sanitäres

Auf dem ganzen Gelände stehen Dir Dixi-Batterien zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung. Ausserdem gibt es eine Area in der Du feste und saubere Toiletten sowie warme Duschen gegen einen Aufpreis nutzen kannst (€ 0,50 Toilettenwagen, € 2,00 Duschen).

Toleranz

Das Bachblyten Festival ist ein buntes, ein offenes und tolerantes Festival. Ein Raum für freie Entfaltung aller Kulturen und Facetten des Lebens. Unvereinbar mit Nationalismus, Rassismus, Sexismus und Diskriminierung in jedweder Form. Wer solches Gedankengut an den Tag legt, sei es aktiv oder passiv, wird keinen Zutritt zum Gelände erhalten bzw. verwiesen.

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden

Pin It on Pinterest